KinderKulturTage in Magdeburg

Im Sommer 2010 fanden die 3. KinderKulturTage in Magdeburg statt. Unter dem Titel „STAMM*PLATZ*ELBE*“ wurde Magdeburg zu einer Spielwiese für Kinder, die älter sind als drei Jahre. Für die Kleineren wurden damals Schnullerketten verteilt. Bei diesem Festival für die Kleinen bieten Einrichtungen, Vereine und Verbände Aktionen und Workshop an, um die Angebote für die kulturelle Bildung der Stadt Magdeburg kennen zu lernen. Auch der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. beteiligte sich daran mit seinem Workshop „Partizipation: Mehr Spielraum für Kinder!“.

Erzähl‘ mir was aus deiner Welt

2015 gab es die KinderKulturTage sogar schon zum 5. Mal. 2015 war das Motto „Erzähl‘ mir was aus deiner Welt“, hier gab es bei den KinderKreativFestivals eine Vielzahl von Langzeitprojekten, Workshops und Aktionen mit internationaler Ausrichtung. Das folgende Video bietet einen Einblick in die Aktionen der KinderKulturTage.

Der Eintritt für die Kinder ist bei den KinderKulturTagen immer kostenfrei, genauso wie die Teilnahme an den Projekten.