Wir öffnen auch Tresore und Safes

Wir sind auch für Sie da, wenn Sie Ihren Schlüssel fürs Auto oder die Wohnung verlegt haben, ebenfalls wenn Schlüssel für den Safe oder Tresor abhandengekommen sind, Sie keine Chance haben an Ihre Wertsachen zu kommen.

Dafür sind wir extra ausgebildet

Qualität, Effizienz und Kosten

Durch Schulungen und Weiterbildungen verfügen unsere Monteure  vom Schlüsseldienst Ingolstadt über entsprechende Kenntnisse neuester Technologien, sind somit in der Lage einen Tresor oder Safe mit präzisem Werkzeug fast unbeschädigt und schnell zu öffnen. Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, der Notruf ist ebenfalls 24 Stunden am Tag besetzt. Ihre Wartezeit beträgt nur wenige Minuten, der Monteur ist zügig, max. eine halbe Stunde, am Einsatzort. Verschwiegenheit und diskretes Arbeiten mit Tresoren und Safes sind für uns selbstverständlich.

Schadensfreiheit wird geboten

Klassisch werden Tresore mit einem codierten Zahlenschloss und Schlüssel geöffnet. Wird nur eines von beiden vergessen, die Zahlenkombination verwechselt oder der Schlüssel verloren, bleibt der Tresor verschlossen. Unsere Mitarbeiter helfen in dieser Situation schnell und unbürokratisch. In kurzer Zeit ist ein Monteur vor Ort und öffnet diskret Ihren Safe. Welches Modell der Safe hat, spielt dabei keine so große Rolle. Erfahrungsgemäß kennen wir viele verschiedene Modelle und wissen diese problemlos zu öffnen. Unser umfangreiches Werkzeugsortiment gewährleistet im Notfall eine sichere Öffnung. Oftmals kann dadurch ein kostenintensiver Transport des Tresors vermieden werden. Des Weiteren helfen wir bei Schlüsseln die abgebrochen sind und auch wenn Sie

Ihren Zahlencode nicht mehr in Erinnerung haben. Überlegen Sie zudem einen neuen Safe zukaufen, beraten wir Sie ausführlich. Je nach Typ und Hersteller finden wir gemeinsam den geeigneten Typ.

Für uns kein Problem

Wenn Sie die Wohnung verlassen, vergewissern Sie sich ob alle Kerzen ausgelöscht sind, kein Licht brennt und die Fenster zu sind, Sie lassen die Tür ins Schloss fallen und stellen erschreckend fest, dass der Haustürschlüssel auf dem Garderobenschrank liegt. Panik – die Tür ist zu.

Wir öffnen Ihnen jede Tür

Tief sitzt der Schreck, Momente der Verzweiflung folgen, der nächste Gedanke: was mach ich jetzt? Schlüsseldienst Notruf wie der https://www.schlüsseldienst-augsburg-24.de/ – egal ob an Feiertagen, an Wochenenden oder in der Nacht, unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Nach Eingang Ihres Anrufs in unserer Notrufzentrale, ist sofort ein mobiler Monteur auf dem Weg. Auf dieser Art entstehen Ihnen keine längeren Wartezeiten. Ob Tür, Fenster, Auto, Tresor oder Safe, wir öffnen was für Sie verschlossen bleibt.

Schnell, schadensfrei, präzise

Unser Team ist darauf bedacht, ruhig und feinfühlig zu arbeiten, sodass wenig bis gar kein Schaden beim Öffnen entsteht. Jeder einzelne Monteur besitzt fachspezifische Kenntnisse und ist in der Lage mit angemessenem Werkzeug behutsam und mit viel Gefühl Türen und Schlösser zu öffnen. Wir legen Wert darauf beim Öffnen so wenig wie möglich Schäden an Türrahmen- und Blättern zu verursachen, Schlösser ohne rohe Gewalt zu entriegeln.

Oft wählt der Monteur die effektivere und preiswertere Variante im Interesse des Kunden, um Schlösser zu öffnen, denn wir möchten Sie relativ zügig aus der weniger schönen und unbequemen Situation befreien und noch mehr missliche Umstände ersparen.

Gesetz dem Fall, dass nur ein Teil des Schlüssels abgebrochen ist, werden wir aus dem noch vorhandenem Teil im Zylinder einen Nachschlüssel fertigen. Stets geben Ihnen unsere Mitarbeiter wertvolle Ratschläge und Tipps wie Sie es zukünftig vermeiden können, Ihren Schlüssen zu verlieren. Muss trotz allem ein Türschloss ausgewechselt werden, erfahren Sie bei uns eine umfassende und professionelle Beratung, welches Schloss bzw. Schließ-System für Sie in Frage kommt.

Vor verschlossenen Türen stehen

Wenn Sie vor einer verschlossenen Tür stehen, versuchen Sie in keinem Fall das Türschloss selbst zu öffnen. Der Schaden kann dadurch immens höher werden, die Kosten durch den Schlüsseldienst dementsprechend auch. Der Notruf ist in diesem Fall die einzig richtige Lösung, um den Kostenfaktor in Grenzen zu halten und schnell in seine Wohnung zukommen.

Weshalb einen Schlüsseldienst anrufen?

Jeder anerkannte Schlüsseldienst ist ein Dienstleistungsunternehmen mit kompetenten Mitarbeitern, spezifischem Fachwissen und passendem Werkzeug. Im Anschluss stellen wir wesentliche Fakten in Bezug auf die Absperrtechnik zusammen. Man versteht darunter Vorgehensweisen zum Öffnen eines Schlosses, ohne dass der passende Schlüssel dafür vorhanden ist, für Sie zum besseren Verständnis, wie unsere Mitarbeiter verschlossene Türen öffnen und welches Werkzeug sie benötigen. Das Augenmerk unserer Monteure liegt darauf die Tür oder das Fenster nur minimal beim Öffnen zu beschädigen, dazu recht zügig, um Ihnen zusätzliche Umstände zu ersparen.

Vorgehensweise der Türöffnung

Es gibt zwei unterschiedliche Methoden. Mit der klassisch-mechanischen Variante wird versucht die Kernstifte im Zylinder senkrecht hinunter zu drücken, damit die Tür geöffnet werden kann. Als Werkzeug kommen verschiedene Haken zum Einsatz.

Alternativ kommt die Perkussionsvariante zum Einsatz, wobei auf das Türschloss kleine Impulse weitergegeben werden. Wie bei der Klassik-Methode wird dadurch ebenfalls erreicht, dass sich die Stifte etwas absenken. Werden diese Impulse schnell hintereinander abgegeben, entriegelt sich das Türschloss für einen kurzen Moment von selbst und kann geöffnet werden.

In der Absperrtechnnik gibt es viele verschiedene Schlösser, dementsprechend gleich viel Werkzeuge. Jedes Schloss hat seine eigene Technik und Methode beim Öffnen. Speziell in Notsituationen, wo Eile geboten ist, kommen teilweise auch grobe bzw. derbe Geräte, wie z. B. der Türspreizer, zum Einsatz. Der E-Pick ist vergleichsweise ein feines Werkzeug, um ein Schloss zu entriegeln. Mittels eines winzigen Motors werden Türschloss und Stifte bewegt. In vielen Fällen allerdings wird versucht eine Lösung ohne Schloss herbeizuführen. Zum Beispiel der „Der Lock-Off“, dieser gelangt durch den winzigen Türspion ins Innere der Wohnung, wobei versucht wird, den Griff der Tür nach unten zu drücken. Diese Methode ist ebenfalls parallel über ein gekipptes Fenster anzuwenden. Der Fenstergriff wird genauso versucht nach unten zu drücken. Unsere Spezialisten haben in jedem Fall das entsprechende Werkzeug im Handgepäck.

Sicher und ungefährlich

Viele Mieter machen sich schon sehr früh Gedanken darüber, welchen Schutz sie für sich und ihre Kinder wählen. Die Wohnung soll sicher und ungefährlich sein. Nicht nur das Türschloss, auch Steckdosen, Türen und Fenster, spitze Kanten und Ecken sowie gefährliche Treppen- und Geländer, gehören dazu.

Von Beginn an Sicherheit

Sicherheit für Sie und Ihre Kinder sollte höchste Priorität sein. Beginnen Sie schon während Ihrer Schwangerschaft mit den Vorbereitungen, schnell kann Ihr Kind krabbeln und möchte neugierig seine Umgebung erkunden. Nicht zu jeder Zeit haben Sie als Eltern Ihr Kind immer im Blickfeld. Zudem muss Sicherheit nicht teuer sein, oftmals ist sie mit einfachen Mitteln realisiert. Schutz und Sicherheit im eigenen Zuhause sollte für jeder Familie eine hohe Notwendigkeit darstellen. Unser Team berät Sie gern, wie Sie mit geringem Aufwand und günstigen Kosten optimale Sicherheit für sich und Ihr Kind schaffen können.

Lösungen – nachhaltig und preiswert

Früher wie heute sind für Kinder Türen- und Fenstergriffe ein beliebtes Spielzeug. Neugierig was sich dahinter verbirgt, oder als Klettergriff zum Hangeln. Um dies zu vermeiden ist die Hochstellung der Griffe sowohl an Fenstern und Türen die perfekte Lösung. Vorteil daran ist, dass Sie indirekt die Zeit Ihrer Kinder zum Ausprobieren hinauszögern. Doch Türen- und Fenstergriffe können neben spielerischem Tun auch gefährlich werden. Tipp: Beim Neubau eines Hauses Fenster mit zwei Flügeln einbauen. Sie machen das Ein- und Aussteigen schwerer, da die Flügel auf einem Unterteil sitzen, das feststehend ist. Oftmals wird dadurch ein Hinausklettern komplett vermieden. Praktisch sind zudem Fenster und Türen mit schließbaren Griffen. Gern kommt diese Variante bei Balkontüren zur Anwendung.

Angst die viele, besorgte Eltern haben, ist das Verschwinden des Kindes durch unbemerktes Herausklettern, weiterhin schmerzliches Einklemmen der Finger an gekippten Fenstern und Türen. Durch einen Windstoß können diese schnell zufallen. Hier ist simpel mit einem sicheren Klemmschutz Abhilfe geschaffen.

Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen beratend zur Seite und helfen die für Sie passenden Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen zu finden.

Einfach nicht mehr auffindbar

Jedem kann es passieren. Vor der Wohnung Panik, der Schlüssel lässt sich nicht finden, wo kann er sein, was mach ich, wie komm ich in meine Wohnung? Voller Angst denken wir nach, wo hab ich ihn zuletzt gesehen, wo hatte ich ihn beim Verlassen der Wohnung, zu welcher Zeit hab ich ihn das letzte Mal benutzt?

Wo ist der Schlüssel?

Tritt diese Situation ein, heißt es einen kühlen Kopf bewahren. Nachdenken und in Ruhe überlegen was zu tun ist. Ein paar Minuten tief ein- und ausatmen, dabei ganz ruhig seine Gedanken ordnen und die Zeit nach dem Verlassen der Wohnung gedanklich nachvollziehen. Sofern Sie alle Schritte visuell im Kopf haben, an den Orten nach Ihrem Schlüssel fragen wo Sie waren. Beim Einkaufen, vielleicht wurde er abgegeben, auf der Arbeit, eventuell haben Sie ihn dort liegen lassen? Vielleicht hat ihn auch jemand gefunden und im Fundbüro abgegeben. Sie selbst gehen zur Sicherheit noch einmal die Strecke ab, wo Sie gelaufen sind. Womöglich ist Ihnen der Schlüssel versehentlich aus der Tasche gefallen, nachdem Sie Ihren Geldbeutel herausgeholt haben. Bringen all diese Schritte keinen Erfolg, der Schlüssel bleibt weiter unauffindbar, ist der Schlüsseldienst nötig.

Schlüssel verloren – Was ist zu tun

Sind Sie Mieter in einem Mehrfamilienhaus, ist in erster Instanz der Vermieter oder Eigentümer des Hauses über den verlorenen Schlüssel in Kenntnis zu setzen. Vorsicht gilt, wenn auf dem Schlüssel selbst oder dem Anhänger die Adresse der Wohnung ersichtlich ist. In diesem Fall ist Wachsamkeit angesagt. Ratsam wäre der Austausch des Türschlosses. Sofern Sie keinen Zweit- oder Drittschlüssel bei Nachbarn hinterlegt haben, der Schlüssel auch nach intensiver Suche unauffindbar ist, bleibt nur der Notruf beim Schlüsseldienst-Notruf. Ein seriöser und vertrauenswürdiger Schlüsseldienst ist binnen weniger Minuten mit fachkundigen Mitarbeitern bei Ihnen.

Erwähnenswert ist, dass aus Sicherheitsgründen jederzeit ein Ersatz- oder Zweitschlüssel in einem Schlüsseldepot hinterlegt werden kann. Dieser Service ist zwar kostenpflichtig, dafür aber sicher. Vorteil daran, wenn Ihnen Ihr Schlüssel abhandengekommen ist, Sie sofort ein Duplikat erhalten. Sagt Ihnen diese Möglichkeit nicht zu, geben Sie einem Ihrer Nachbarn den Zweitschlüssel für den Fall der Fälle. Niemals sollte der Schlüssel Nahe des Türschlosses versteckt werden.

Alternativ bringen Sie an Ihren Türschlüssel einen Anhänger an. Sollte er von einem ehrlichen Finder gefunden werden, ist es ihm möglich sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen oder diesen in einem Lost-and-Found Büro zu hinterlegen. Über den direkten Weg anhand Ihrer Adresse oder über dieses Fundbüro wird Ihnen der Schlüssel schnell und sicher übergeben.

Bei Ihrer Versicherung können Sie sich einfach und schnell beraten lassen, ob entstandene Kosten durch den Schlüsseldienst in den Inklusiv Leistungen enthalten sind.

 

KinderKulturTage in Magdeburg

Im Sommer 2010 fanden die 3. KinderKulturTage in Magdeburg statt. Unter dem Titel „STAMM*PLATZ*ELBE*“ wurde Magdeburg zu einer Spielwiese für Kinder, die älter sind als drei Jahre. Für die Kleineren wurden damals Schnullerketten verteilt. Bei diesem Festival für die Kleinen bieten Einrichtungen, Vereine und Verbände Aktionen und Workshop an, um die Angebote für die kulturelle Bildung der Stadt Magdeburg kennen zu lernen. Auch der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. beteiligte sich daran mit seinem Workshop „Partizipation: Mehr Spielraum für Kinder!“.

Erzähl‘ mir was aus deiner Welt

2015 gab es die KinderKulturTage sogar schon zum 5. Mal. 2015 war das Motto „Erzähl‘ mir was aus deiner Welt“, hier gab es bei den KinderKreativFestivals eine Vielzahl von Langzeitprojekten, Workshops und Aktionen mit internationaler Ausrichtung. Das folgende Video bietet einen Einblick in die Aktionen der KinderKulturTage.

Der Eintritt für die Kinder ist bei den KinderKulturTagen immer kostenfrei, genauso wie die Teilnahme an den Projekten.